Töpferkurse  - aktuelle Termine

Du möchtest gerne mehr über das Töpfern erfahren und selbst etwas aus Ton kreieren? Dann bist Du hier genau richtig. Ich biete Einsteiger-Kurse von Jung bis Alt, immer wieder neue Themen-Kurse sowie freies Arbeiten im Atelier für Fortgeschrittene an.

 

Wer zu Hause gerne Töpfern möchte, kann sich in meinem Hofladen (Öffnungszeiten individuell auf Instagram, Facebook oder WhatsApp-Status) jetzt auch Ton und Töpferanleitungen kaufen und direkt loslegen. Weiterhin biete ich für meine Kunden einen Brennservice an, um die zuhause getöpferten Werke bei mir brennen zu können.

 

Regelungen für den Besuch in meinem Atelier seit 14.08.2021

 

Selbstverständlich gilt für ALLE: Die Teilnahme ist nur möglich wenn man aktuell absolut "symptomfrei" ist. Wir handeln mit gesundem Menschenverstand und beachten die Nies/Hustenetikette, sowie eine gesunde Hygiene (Ein erforderliches Hygienekonzept ist vorhanden). Es steht ein Desinfektionsmittel und Seife, sowie Papierhandtücher direkt am Waschbecken im Atelier für alle zur Verfügung. Bitte medizinische Maske mitbringen (oder ärztlich bescheinigte Maskenbefreiung).

 

Für die erforderliche Datenverarbeitung benötige ich pro Teilnehmer:

Vor- und Nachname, Anschrift, Telefonnummer

Datum und Zeitraum der Anwesenheit

Jeder Teilnehmer ist mit dieser Speicherung seiner Daten einverstanden - ohne ist eine Teilnahme leider nicht möglich.

 

Aktuell sind Nachweise über Impfung, Gesesung oder Test (3G) nötig.Bitte entsprechenden Nachweis mitbringen.

 

Einzelheiten dazu finden sich im unten angehängten pdf Dokument:

 

Ergänzung dreistufiges Warnsystem seit 16.9.2021:

meine möglichkeiten das Atelier zu öffnen und Kurse anzubieten hängen nun wieder von folgenden Faktoren ab:

 

Sobald die Warnstufe / Alarmstufe gilt, werde ich keine Kurse anbieten und ggf. auch kurzfristig schließen müssen. Bitte dazu den tagesaktuellen Wert von offizieller Seite beachten. Gebuchte Kurse und reservierte Termine werden von mir selbstverständlich kurzfristig benachrichtigt.

 

Erklärung der Stufen (Beschluss des Landes BW):

Warnstufe: Hospitalisierungsinzidenz über 8,0 oder 250 Intensivebtten belegt

Alarmstufe: Hospitalisierungsinzidenz über 12,0 oder 390 Intensivbetten belegt

 

Corona Regeln 14.8.21.pdf
PDF-Dokument [31.8 KB]
Hygienekonzept lt VO 29.6.21.pdf
PDF-Dokument [17.5 KB]

 

Freies Töpfern für Fortgeschrittene - "Offenes Atelier"

 

Mit seinem Grundlagenwissen kann jeder zum Töpfern in das offene Atelier kommen und dort selbständig an seinen eigenen Ideen arbeiten. Ebenso stelle ich immer wieder neue und aktuelle Vorschläge zur Inspiration bereit, die du dann nachtöpfern kannst. Selbstverständlich gibt es von mir immer Tipps und Ratschläge zur Umsetzung deiner Ideen.

 

ACHTUNG: Grundkenntnisse erforderlich für das selbständige Arbeiten!

Ein Einstieg ist jederzeit möglich: du bestimmst wann und wie oft du kommen magst. Aber es gibt nur begrenzte Plätze, darum reserviere dir vorab bitte einen Platz an deinem Wunschtermin!

 

Aktuelle Termine:

 

Di 19.10.  19:30-21:30

Di 16.11.  19:30-21:30

 

weitere Termine folgen...

 

Weitere Termine bitte direkt bei mir anfragen (0179 - 3250024) - laut neuer Verordnung müssen wir nun wieder tagesaktuell planen und kurzfristig handeln... darum bitte den persönlichen kurzen Dienstweg über Telegram, Whatsapp oder per Email nehmen, dann finden wir eine gute Lösung für alle Lagen. Danke

 

Teilnahme offenes Atelier.pdf
PDF-Dokument [70.9 KB]

Grundlagenkurs - für Neueinsteiger

 

Gemeinsam erproben wir im ersten Modul verschiedene Techniken des Töpferns ohne Scheibe und gestalten unsere ersten eigenen Werke. Anschließend lernen wir die Grundlagen des Glasierens im zweiten Modul kennen und vollenden damit unsere Werke.

Anmerkung:  die Reihenfolge zuerst Modul 1, frühestens zwei Wochen später Modul 2 muss eingehalten werden, da sie aufeinander aufbauen und die zwei Wochen dazwischen für das Trocknen und Brennen nötig sind.

Grundlagen des Töpferns

Grundlagen des Glasierens

erstes Töpfern "frei Hand"

Arbeiten mit Stempeln

die Abformtechnik / die Schablonentechnik

Verwendung der Glasur

Unterschiede von Steinzeug und Steingut

Eigenschaften verschiedener Glasuren

 

Die aktuellen Termine für die Grundlagenkurse werden nicht veröffentlicht, sondern direkt an die Personen auf der Warteliste geschickt, sobald diese "an der Reihe" sind.

 

Neue Anmeldungen für die Grundlagenkurse kann ich leider erst wieder nach den Teilnehmern auf der Warteliste annehmen. Die bislang angemeldeten Teilnehmer aus den Kursen während der Zeit (2020-2021) haben Vorrang! Bei Interesse kannst du mir gerne eine Email schreiben und ich nehme dich in meine Warteliste auf - Danke.

 

Raku - erlebe die Elemente

Wir töpfern uns zuerst die Rohlinge, welche wir dann am Brenn-Termin gemeinsam im Holzofen zum Glasurbrand geben.

Dieses Schnellbrandverfahren ist sehr faszinierend, da wir zusehen können, wie die besondere Färbung der Glasur oder ihre charakteristische Rissbildung vor unseren Augen entsteht. Erlebe  und arbeite mit den Elementen ERDE LUFT FEUER und WASSER.

Bei der Einführung vermittle ich alles Wichtige, worauf du bei der Herstellung der Rohlinge achten musst und direkt im Anschluss werden wir die Rohlingeherstellen. Am Brenn-Samstag treffen wir uns alle wieder zum Glasieren und Brennen. Die fertigen Ergebnisse können dann direkt mitgenommen werden.

neue Termine auf Anfrage

 

Meditatives Töpfern

 

Wir arbeiten intuitiv mit Lehm, ein Geschenk unserer Erde. Nach einer Meditation am Anfang lassen wir den Alltag und das zielgerichtete Arbeiten hinter uns. Ganz im Hier und Jetzt lassen wir die Eingebung fließen und setzten diese spontan im Ton um.

 

neue Termine auf Anfrage

Töpfern für Jugendliche und Kinder (ab 6 Jahren)

 

Aktuell gelten auch für Teilnehmer ab 6 Jahren die 3G und die Maskenpflicht!

 

Auch wenn dies von offiziellen Stellen verharmlost wird und als Voraussetzung für Schulbesuch etc. festgesetzt wurde, so sehe ich diese Maßnahmen aus eigenen Erfahrungen als problematisch an.

 

Ich kann diese Maßnahmen mit meinem Gewissen nicht vereinbaren und werde diese nicht umsetzen. Leider bedeutet dies im Umkehrschluss, dass ich keine Kursangebote für Kinder und Jugendliche anbieten kann, solange diese Regelungen gelten.

 

Auch wenn es auf meiner Internetseite nur ums Töpfern geht, möchte ich hier eine Ausnahme machen und aufgrund der Dringlichkeit Hintergrundinformationen zu meiner Entscheidung teilen.

 

Es liegt in unserer Verantwortung als Eltern, unsere Kinder zu schützen und für ihre Gesundheit einzustehen. Wer sich dazu weiter informieren möchte: in der international renommierten Fachzeitschrift "Jama Pediatrics" wurde am 30.6.2021 eine Studie zum Kohlendioxydgehalt unter Masken bei Kindern veröffentlicht. Dr. Ronald Weikl vom Verein MWGFD aus Passau hat die Studie mit durchgeführt und erklärt hier https://www.mwgfd.de/maskenstudie-bei-kindern/ kurz und leicht verständlich die erschreckenden Ergebnisse dieser Studie.

 

Auch wenn die Meinungen zu diesem Thema auseinander gehen und einige Kinder mit der Maske keine Probleme haben mögen, so gibt es auch viele Menschen, die nach kürzester Zeit die ersten Symptome zeigen und darunter leiden. Es ist sehr wichtig, dass sich jeder selbst dazu informiert und seine Schlüsse zieht - und die individuellen Entscheidungen der Mitmenschen toleriert.

Kontakt

Kathrin Wolfer
89185 Hüttisheim

Tel. 0179 - 325 00 24

post@karife.de

AKTUELL:

Töpferanleitungen bei Etsy

Onlineshop bei Etsy

Grundlagenkurse mit Warteliste

freies Töpfern im offenen Atelier