Töpferkurse  - aktuelle Termine

Du möchtest gerne mehr über das Töpfern erfahren und selbst etwas aus Ton kreieren? Dann bist Du hier genau richtig. Ich biete Einsteiger-Kurse für Jung und Alt, immer wieder neue Themen-Kurse sowie freies Arbeiten im Atelier für Fortgeschrittene an.

 

Anmerkungen zur aktuellen Situation

Da wir derzeit alle eingeschränkt sind in unseren alltäglichen Handlungen und uns aus Verantwortung gegenüber der Gesellschaft an viele Veränderungen gewöhnen mussten, sollten gewisse Dinge zum Ausgleich mit den gesetzlichen Lockerungen jetzt auch nicht zu kurz kommen dürfen.

Nach langen Überlegungen habe ich mich nun entschieden, mein Atelier unter gewissen Bedingungen wieder zu öffnen. Diese Rahmenbedingungen möchte ich kurz erläutern, damit jeder Einzelne sich überlegen kann, ob er mein Kursangebot jetzt oder zu einem späteren Zeitpunkt wahrnehmen möchte.


 

  • Kinder: Angebote für Kinder können leider noch nicht stattfinden. Ausschließlich Erwachsene ab 18 Jahren können eigenverantwortlich an meinem Angebot teilnehmen.

  • Abstand: Es werden maximal 4 Teilnehmer im Raum zusammen mit mir arbeiten. An meinem großen Tisch werden die Stühle im Abstand von 1,5m stehen während der Erläuterungen (in Kursen). Später bei der praktischen Umsetzung des Töpferns und auch beim freien Töpfern wird der ganze Raum genutzt werden.

  • Hygiene: Es steht ein Desinfektionsmittel und Seife, sowie Papierhandtücher direkt am Waschbecken im Atelier für alle zur Verfügung.

  • Maske: Ich bitte alle Teilnehmer sich eine Bedeckung für Mund und Nase mitzubringen. Gummihandschuhe sind beim Töpfern nicht ratsam, da es bei dieser Arbeit um „Fingerspitzengefühl“ geht.

  • Gesundheit: Selbstverständlich bitte ich alle Personen zuHause zu bleiben, die Krankheitssymptome aufweisen! Ebenso dürfen keine Teilnehmer kommen, die unter Quarantäne stehen oder Kontakt zu Personen mit Ansteckungsgefahr hatten.


 

Wenn wir alle mit gesundem Menschenverstand handeln, habe ich keine Bedenken, dass wir einen verantwortungsvollen Rahmen miteinander schaffen können, in welchem das Töpfern allen Spaß machen wird.

Es ist nun Zeit, selbst aktiv zu werden und die „Krise“ durch SINNvolles und bewusstes Handeln zu meistern, denn ein Verharren in Angst und Passivität tut auf Dauer niemandem gut. Lasst uns zusammen wieder aufstehen und etwas Neues beginnen.

 

Freies Töpfern für alle - "Offenes Atelier"

 

Mit seinem Grundlagenwissen kann jeder zum Töpfern in das offene Atelier kommen und dort selbständig an seinen eigenen Ideen arbeiten. Ebenso stelle ich immer wieder neue und aktuelle Vorschläge zur Inspiration bereit, die du dann nachtöpfern kannst. Selbstverständlich gibt es von mir immer Tipps und Ratschläge zur Umsetzung deiner Ideen.
Es folgen stets neue Termine, falls jedoch dein Wunschtermin nicht dabei ist, rufe mich einfach an und wir finden eine Lösung.

 

ACHTUNG: Grundkenntnisse erforderlich für das selbständige Arbeiten!

 

Aktuelle Termine:

                                   

Di 2.6.   10:00-12:00 - alle Plätze belegt

Di 9.6.   10:00-12:00

Di 9.6.   19:30-21:30 - alle Plätze belegt

Di 16.6.  10:00-12:00

Di 16.6.  19:30-21:30

Samstag 20.6. 10:00-12:00

Di 23.6.  10:00-12:00

Di 23.6.  19:30-21:30

Samstag 27.6. 10:00-12:00

Di 30.6.  10:00-12:00

Di 30.6.  19:30-21:30

 

Di 7.7. 10:00-12:00

Di 7.7. 19:30-21:30

Di 14.7. 10:00-12:00

Di 14.7. 19:30-21:30

Di 21.7. 10:00-12:00

Di 21.7. 19:30-21:30

Di 28.7. 10:00-12:00

Di 28.7. 19:30-21:30

 

... weitere Termine folgen.

 

Ein Einstieg ist jederzeit möglich: du bestimmst, wann und wie oft du kommen magst. Aber es gibt nur begrenzte Plätze, darum reserviere dir bitte vorab telefonisch oder über Whatsapp einen Platz an deinem Wunschtermin!

Teilnahme offenes Atelier.pdf
PDF-Dokument [70.9 KB]

freies Töpfern für Kinder und Jugendliche

 

Du hast Lust etwas aus Ton zu basteln und kennst dich schon damit aus? Oder du hast noch nie getöpfert und möchtest es gerne einmal ausprobieren?

Dann melde dich gleich zu einem der nächsten Termine an, ich freu mich auf dich.

 

aktuell sind leider keine Termine für Minderjährige möglich...

... neue Termine folgen, sobald sich die aktuelle Situation ändert.

 

Bei Interesse bitte telefonisch einen Platz reservieren.

Teilnahme freies Kindertöpfern.pdf
PDF-Dokument [63.3 KB]

Grundlagenkurs - für Neueinsteiger

 

Gemeinsam erproben wir an insgesamt vier Abenden verschiedene Techniken des Töpferns ohne Scheibe und gestalten unsere ersten eigenen Werke. Anschließend lernen wir die Grundlagen des Glasierens kennen und vollenden damit unsere Werke.

Anmerkung: die Einführung in das Töpfern findet ab sofort nicht mehr in festen Kursen, sondern in einem modularen System statt. So können alle Teilnehmer sich die Termine frei auswählen und reservieren, wobei die Reihenfolge der Module von 1 bis 4 eingehalten werden sollte, da sie aufeinander aufbauen. Vorab gebuchte Kurse bleiben erhalten!

 

Modul 1

Modul 2

Modul 3

Modul 4

Wulst-technik und

Stempeltechnik / Abformtechnik

Stempeltechnik /

Abformtechnik und Plattentechnik

Grundlagen des Glasierens

Arbeiten mit

Glasuren

 

Di  2.6. 19:30-21:30  Modul 3

Mo 8.6. 19:30-21:30  Modul 4

Sa 13.6. 10:00-12:00 Modul 3 - alle Plätze belegt

Sa 13.6. 13:00-15:00 Modul 4 - alle Plätze belegt

 

Mo 15.6. 19:30-21:30  Modul 1

Mo 22.6. 19:30-21:30  Modul 2

Mo 29.6. 19:30-21:30  Modul 3

Mo 6.7.   19:30-21:30  Modul 4

 

Sa 4.7. 10:00-12:00 Modul 1 - alle Plätze belegt

Sa 11.7. 10:00-12:00 Modul 2 - alle Plätze belegt

Sa 18.7. 10:00-12:00 Modul 3 - alle Plätze belegt

Sa 18.7. 13:00-15:00 Modul 4 - alle Plätze belegt

 

Mo 27.7. 19:30-21.30  Modul 1

Mo 3.8.   19:30-21:30  Modul 2

Sa 15.8.  10:00-12:00  Modul 3

Sa 15.8.  13:00-15:00  Modul 4 

 

Mo 5.10. 19:30-21:30 Modul 1

Mo 12.10. 19:30-21:30 Modul 2

Mo 19.10. 19:30-21:30 Modul 3

Mo 26.10. 19:30-21:30 Modul 4

 

Bereits gebuchte Grundlagenkurse werden auf die Module übertragen. Die Preise und Bedingungen bleiben erhalten. Neuanmeldungen bitte über dieses Formular:
Anmeldung GK Module 2020.pdf
PDF-Dokument [711.1 KB]

Meditatives Töpfern

 

Wir arbeiten intuitiv mit Lehm, ein Geschenk unserer Erde. Nach einer Meditation am Anfang lassen wir den Alltag und das Zielgerichtete Arbeiten hinter uns. Ganz im Hier und Jetzt lassen wir die Eingebung fließen und setzten diese spontan im Ton um.

 

Termine auf Anfrage

Raku - erlebe die Elemente

Wir töpfern uns zuerst die Rohlinge, welche wir dann am letzten Termin gemeinsam im Holzofen zum Glasurbrand geben.

Dieses Schnellbrandverfahren ist sehr faszinierend, da wir zusehen können, wie die besondere Färbung der Glasur oder ihre charakteristische Rissbildung vor unseren Augen entsteht. Erlebe  und arbeite mit den Elementen ERDE LUFT FEUER und WASSER.

Bei der Einführung vermittle ich alles Wichtige, worauf du bei der Herstellung der Rohlinge achten musst. Anschließend suchst du dir weitere Termine im offenen Atelier, um weitere Rohlinge zu produzieren. Am Brenn-Samstag treffen wir uns alle wieder zum Glasieren und Brennen. Die fertigen Ergebnisse können dann direkt mitgenommen werden.

Termine auf Anfrage

 

Kontakt

Kathrin Wolfer
89185 Hüttisheim

Tel. 0179 - 325 00 24

post@karife.de

AKTUELL:

NEU: Onlineshop

freies Töpfern

Grundlagenkurs: Module